Gastwirtschaft
Zum Rathaus » Schmallenberger Wanderwelt im Hochsauerland

Umgebung Bad FredeburgDas Hochsauerland ist vor allem als Wintersportdomizil ber├╝hmt - kein Wunder, dass TV-Total Moderator Stefan Raab seine alljährliche Wok-WM in Winterberg abhält, dem touristischen Zentrum des Hochsauerlands, nur ein paar Kilometer östlich von Fredeburg.

Aber auch in den übrigen Jahreszeiten laden zahlreiche ausgebaute Wege alle Wander- und Walkingfreunde ein. Sanfte Steigungen von 3-10 % und Touren zwischen 2,5 und 5 Kilometern verspechen erholsame Wanderungen. Dichte Mischwälder und urtümliche Dörfer mit vielen, kunstvoll gearbeiteten Fachwerkhäusern bilden zusammen eine der schönsten deutschen Mittelgebirgsregionen.

Ausgedehnte Wanderwege führen von Fredeburg nach Schmallenberg, der Großgemeinde, die durch zahlreiche Eingemeindungen seit den 1970ern zur flächengrößten Stadt Nordrhein-Westpfahlens anwuchs - oder ins bereits erwähnte Winterberg. Auf eine Reise in die vom Bergbau geprägte Vergangenheit der Region kann man sich im Schieferbergbau- und Heimatmuseum Holthausen, im für seine heilsamen Erdstrahlen berühmten Schieferstollen in Nordenau (02975/ 96220) und der Attendorner Tropfsteinhöhle (02972/ 93750) begeben.

Weitere Hinweise

Auf der Homepage der Sauerland-Touristik warten viele Ziele und Routen auf ihre Entdecker, und darüberhinaus erfährt man auf der Homepage der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland alles über Unterkünfte und Übernachtungen.